Rezept: Hagebuttenkekse für Hunde

Passend zur Jahreszeit haben wir ein Rezept mit Hagebutten zum nachbacken! Hier haben wir noch mehr Rezepte: hier klicken!  

10 Gramm Hagebuttenpulver
10 Gramm Sonnenblumenkerne
50 Gramm Joghurt
40 Gramm Kokosmehl
80 Gramm Bruchweizenmehl
1 großes Ei

Für die selbstgemachten Hundekekse vermischt ihr ein Ei mit dem Joghurt, bis ihr eine homogene Masse habt. Dann kommen nach und nach die trockenen Zutaten hinzu und zum Schluss das Mehl!

Dann wird der Teig ausgerollt, eure Kekse mit schönen Förmchen ausgestochen und bei 180°C je nach Dicke und Größe für etwa 20 Minuten gebacken. Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.